Anfibio Rebel Duo

€1.299,00
Verkäufer Anfibio

Farbe

Du hast Fragen? Ruf uns gerne an oder schreib uns!

Schneller und sicherer Versand mit DHL

Kostenlose Abholung in unserem Store

Versand & Rücksendungen

Gute Nachrichten! Wir liefern sicher und kontaktlos.

Schneller und sicherer Versand mit DHL

Falls etwas nicht passt, melde dich bei uns und wir finden gemeinsam eine Lösung

Produktbeschreibung

Anwendung
Genau wie sein Solo-Pendant ist das Rebel Duo vielseitig und zuverlässig einsetzbar. Egal ob Flusstour, spritzige Gewässer oder See - es ist ein Boot für viele Gelegenheiten. Pro Kopf gerechnet, ist das Gewicht des Bootes immer noch rucksacktauglich, wie es sich für ein Packraft gehört. Selbst Trekkingtouren sind somit eine realistische Anwendung.


Die Spritzdecke der Rebels ist charakteristisch. Auch beim Duo ist das nicht anders. Der J-förmige Verschluss, die langen Kamine und abgedichteten Nähte bieten eine gute Abdeckung, einfache Bedienung und viel Bewegungsfreiheit. Die Spritzdecke erweitert den Einsatzbereich auf Bedingungen wie Kälte, Regen, Spritzwasser oder Wind. Das ist nicht nur Komfort, sondern auch ein Sicherheitsaspekt. 

Der Verschluss ist nicht 100 % dicht (über dem Reiß-Klettverschluss kann etwas Wasser eindringen). Bei gemäßigten Bedingungen ist er aber völlig ausreichend. Das Verdeck lässt sich ebenfalls so fixieren, dass man quasi ein offenes Boot erhält. Dadurch ist das Packraft auch für Touren im Sommer, in heißen Gegenden oder mit häufigen Ausstiegen, Umtragen oder Besichtigungen interessant.

Auch die Skeg-Halterung wurde verdoppelt, d.h. vorn und hinten angebracht. Eine oder zwei Finnen können bei Bedarf für Spurtreue, Paddeleffizienz und Geschwindigkeit auf ruhigen Gewässern ergänzt werden.


Flexi-SeatTabs
Die Sitze und vordere Lehne werden über eine Fixierung am Boot individuell befestigt (ähnlich dem Omega C2), um es für Paare verschiedener Größenverhältnisse zu konfigurieren. Die Schnur wird dabei vorsichtig so in die Sitzhalterung eingefädelt, dass an beiden Enden eine bootsseitige Lasche abschließt.

Stützpolster
Die vordere Lehne erfüllt auch die Funktion eines Stützkissens für die Spritzdecke. So wird verhindert, dass sich in der Mitte der Decke (zwischen den Partnern) Wasser ansammelt. Idealerweise wird es straff aufgeblasen. Die Lehne wird entsprechend der Körpergröße/Platzbedarf positioniert. Die Befestigungslaschen befinden sich dafür direkt unter der Spritzdecke.


TubeBags
TubeBags sind am Rebel Duo Standard und erlauben ausgedehnte Flusstouren mit viel Reisegepäck, von Familienurlauben bis hin zu Expeditionen. Zwei IPX7-wasserdichte Gepäckreißverschlüsse mit direkt hinterlegten, luftdichten Innentaschen ergeben einen Gepäckstauraum von je 100 l direkt im Schlauch.
  • Das System ist konstruktionsbedingt sehr resistent gegenüber Schmutz und Verschleiß, es kann am Reißverschluss nicht undicht werden
  • Gepäck wird automatisch richtig positioniert und gegen Verrutschen gesichert
  • Der Transport im Inneren sorgt für einen niedrigen Schwerpunkt, Schutz vor Feuchtigkeit und Reduktion der Windanfälligkeit
  • Die Transportkapazität des Bootes wird erheblich erhöht
Für den Aufbau zuerst das Gepäck verstauen (Innentaschen beladen), dann die Reißverschlüsse schließen, anschließend die Hauptluftkammer aufblasen. Beim Abbau zuerst das Hauptventil öffnen! Anschließend die Reißverschlüsse und das Gepäck entladen.


Material
Das Rebel Duo wird aus Spezialgewebe (210/840 den Urethan-Nylon) gefertigt, welches trotz des geringen Gewichts über eine hohe Reiß- und Abriebfestigkeit verfügt. Insbesondere die glatte, glänzende Oberfläche der Beschichtung ist sehr kratzbeständig. Das Rebel Duo weist zudem einen überlappenden, überstehenden Boden auf, der die Seitenschläuche zusätzlich schützt.

Sämtliche Nähte am Boot sind geschweißt, die Schlauchnähte sind zusätzlich vernäht. Auf Klebeverbindungen wird komplett verzichtet. Dies spart Gewicht und Kosten und schont die Umwelt! Wir gewähren auf Material und Verarbeitung eine erweiterte 3-jährige Garantie! 
 
Lieferumfang
  • Packriemen
  • Goßer Blasesack
  • Blocksitz vorn
  • Lehne/Stützkissen vorn
  • Rücksitz mit Lehne
  • Reparaturmaterial (Schlauch- und Bodenmaterial)
  • Bedienungsanleitung

Material
  • Schläuche: 210 den Urethan-Nylon (einseitig, doppelt beschichtet), inkl. Oberflächenversiegelung (glänzend)
  • Boden: 840 den Urethan-Nylon (beidseitig, doppelt beschichtet), inkl. Oberflächenversiegelung
  • Sitze: Nylon 210 den PU laminiert
  • TubeBags: 210 den Urethan-Nylon (einseitig beschichtet)
  • Spritzdecke: 75d en Urethan-RipStop-Nylon (einseitig beschichtet)
 
Konstruktion
Symmetrischer Rumpf, voluminöser Bug, großvolumiges Heck, überlappender Boden, aufrollbare Spritzdecke mit J-förmiger Reiß-Klettverschlusskonstruktion, 8 befestigte Haltepunkte außen (4 vorn, 4 hinten), Hauptventil mit Rückschlag, Schlaufenband-Befestigung für Sitze und Lehnen, zwei Beschläge für Finnen/Skegs (Bug und Heck)
 
 
Gewichte*
  • Boot: 4570 g
  • Sitz hinten: 330 g
  • Sitz vorn: 250 g
  • Lehne: 150 g
  • ​​​​Boot komplett: 5300 g
     
  • Packriemen: 25 g
  • Blasesack: 100 g
  • Reparaturmaterial: 20 g
 
Maße*
innen
   Länge: 230 cm
   Breite: 35 cm
außen
   Länge: 350 cm
   Breite: 99 cm
 
Wasserlinie: 330 cm
Schlauchdurchmesser: 32 cm
 
Packmaß: ca. 40 x 35 cm
 
Zuladung: 280 kg
Geschwindigkeit: 7 km/h

Frag Unseren Experten

Claus Eyrich – Gründer Draussen Erleben